Kosten

Ab 1. Juli 2022 kann psychologische Psychotherapie über die Grundversicherung / obligatorische Krankenpflegeversicherung abgerechnet werden. Sie zahlen damit lediglich den üblichen Selbstbehalt und allenfalls die Franchise. Wenn Sie das möchten, lassen Sie sich bitte von ihrer Hausärztin / ihrem Hausarzt eine entsprechende Anordnung ausstellen. Die Anordnung gilt für 15 Sitzungen und kann erneuert werden. 

Einzelne Zusatzversicherungen übernehmen zudem weiterhin einen Kostenanteil. Wenn Sie das möchten, informieren Sie sich bitte genau bei Ihrer Versicherung, was die Bedingungen sind.

Vielleicht möchten Sie die Behandlung oder Beratung selber bezahlen - etwa, weil sie nicht möchten, dass die Krankenkasse über die Behandlung informiert wird. In diesem Fall stelle ich pro Sitzung (50 Minuten) Fr. 150 in Rechnung.

Für Psychoanalyse (mindestens 2 Sitzungen pro Woche) und Supervision vereinbaren wir individuell angepasste Tarife.